ArtGastro- Kochrezepte

Samosas Vegetarisch / Poulet



8 Personen
Teig

220 gr Butter oder Margarine
560 gr Mehl
160 gr Wasser
1 Eigelb
Salz
Zubereitung
-Butter in Flocken zum Mehl geben, gut vermischen, anschliessend auf Küchentisch einen Kranz formen.
-In Kranzmitte, Wasser, Eigelb, Salz beigeben, rasch verarbeiten und zu einer Teigkugel formen.
-Ca. 1 Stunde mit Folie abgedeckt, kühl stehen lassen.
Oder alle Zutaten zusammen in einer Teigmaschine kneten.

Füllung Samosas
300 gr Kartoffeln festkochend für vegetarische Samosas oder für Poulet Samosas, die Kartoffeln mit feingehackter Pouletbrust ersetzen.
100 gr Karotten
100 gr Erbsen
50 gr Zwiebeln
3 St Knoblauchzehen
4 St Pfefferschoten klein rot (chilies)
1 St Peperoncinis frisch
1 T L Ingwer feingeraffelt
1/2 TL Koriander gemahlen
1 T L Kümmel
2 T L Indisches Garam Masala Pulver (vom Fachhandel)
1/2 TL Kardamomen Pulver
1 Salz
2 EL Erdnussöl
8 dl Erdnussöl zum Fritieren

Zubereitung

  • Kartoffeln inklusive Haut, wie Geschwelte Kartoffeln kochen, schälen und grob pürieren.
  • Oder die Pouletbrust feinhacken und in etwas Öl anbraten dünsten bis der Saft eingekocht ist.
  • Karotten, in kleine Würfel (2mm) schneiden, kurz aufkochen.
  • Feingehackte Zwiebeln, gepresster Knoblauch, kleingewürfelte Peperoncinis und Pfefferschoten, feingeraffelter Ingwer und Gewürze im Öl andünsten.
  • Karotten, grüne Erbsen und pürierte Kartoffeln beimischen, fertig würzen.
  • Teig auswallen, ca 10 cm runde Teigformen zuschneiden.
  • 1 Teelöffel Füllung auf die Mitte der Teigform platzieren.
  • Rand mittels eines Pinsels ganz wenig befeuchten und dann die Enden zusammenkleben.
  • Die geformten Samosas in heissem Öl backen (150 Grad) ca 3-5 Min. (Friteuse, Pfanne oder Wok)

Raitha Madras-Sauce
1/4 Gurke (ohne Kernen)
250 gr Rahmquark und Natur Joghurt (halb, halb)
1 Tomate geschält, gewürfelt
1/4 Bd Korianderblätter feingehackt
1 TL Pinienkernen (geröstet, grobgehackt)
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Gurken der Länge nach halbieren, mit einem TL entkernen, fein raffeln und mit einer Prise Salz in einem Sieb entwässern.
  • Tomate ca 1 Min. in kochendes Wasser erhitzen, abkühlen, schälen und entkernen. In ca 1/2 cm Würfel schneiden.
  • Rahmquark / Nature Jogurt in einer Schüssel vermischen. Salz, Pfeffer, feingeschnittener Koriander und dazugeben.
  • Geraffelte Gurke, feingewürfelte grüne Chilischote beigeben.
  • Zuletzt die grobgehackten Pinienkernen daruntermischen.
 - 
English
 - 
en
French
 - 
fr
German
 - 
de
Italian
 - 
it
Norwegian
 - 
no
Spanish
 - 
es