ArtGastro- Kochrezepte

Rindsfilet mit Glasnudeln an Packchoikohl und Shitake Pilze



8 Personen
200 gr Glasnudeln (aus Mungobohnen)
700 gr Rindsfilet oder Rindshuft (1 cm Streifen)
3 EL Soja Sauce (zum marinieren)
1 EL Maizena
Im Wok
Fleisch anbraten
50 gr Erdnussöl
Salz
Gewürz- Sauce Mischung
3 EL Austersauce
50 gr Sojasauce
2 TL Sesamöl
2 TL Zucker
1 dl Wasser
Beilagen
2 St Peperoncinis rot feingewürfelt
500 gr Packchoi- Kohl (oder Chinakohl)
3 St Frühlingszwiebeln
200 gr Shitake Pilze frisch
3 TL Ingwer geraffelt

Glasnudeln
-Die Glasnudeln (aus Mungobohnen) in 50-60 Grad warmes Wasser ca 30 Min. einweichen, absieben und trocknen lassen.
Rindshuft oder Rindsfilet marinieren
-Fleisch schräg zur Faser in 1 cm dicke Streifen schneiden.
-Sojasauce beigeben.
-30 Min. marinieren.
Gewürz- Sauce Mischung
-Sojasauce, Sesamöl, Austersauce Zucker, Salz, und 1dl Wasser verrühren. Beiseite stellen.
Beilagen Vorgaren
-Peperoncinis halbieren, entkernen, in ganz kleine Würfel schneiden.
-Packchoi Kohl, ohne Herz in 2 cm Streifen schneiden (grüne Blätter nur halbieren).
-Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, ca 2cm.
-Schitake- Stiele entfernen und in dünne Scheiben schneiden.
-Ingwer schälen und raffeln.
Alle Zutaten in etwas Erdnussöl 5 Min. dünsten, Gewürz- Saucemischung beigeben, 2 Min. dünsten, warmstellen.
Im Wok
-Fleisch mit Maizena stark bestäuben, sorgfältug durchmischen.
-Erdnussöl im Wok stark erhitzen.
-Anschliessend sehr heiss unter kräftigem Rühren kurz 1Min. braun anbraten sofort herausnehmen, (Fleisch muss innen noch rosa sein) warmstellen.
Zuletzt
-Restliches Erdnussöl erhitzen, getrocknete Glasnudeln beifügen, kurz anbraten, mit ca 1 dl Wasser ein paar Min. fertiggaren.
-Vorgegarte Gemüsebeilagen beifügen.
Fleisch erst zuletzt sehr kurz darunterziehen und sofort geniessen.

 - 
English
 - 
en
French
 - 
fr
German
 - 
de
Italian
 - 
it
Norwegian
 - 
no
Spanish
 - 
es