ArtGastro- Kochrezepte

Klassischer Amerikanischer Frischkäse Kuchen “Cheesecake”

12 Personen “20cm Ringform”
Füllung
1kg Frischkäse,Philadelphia
3 Eier
80 gr Zucker
1TL Zitronensaft
Kuchenboden “Crumbels”
120gr Crackers, verteilt
60gr Zucker
100gr Butter,weich
1TL Zimtpulver
Topping
150gr Sauerrahm
2EL Puderzucker
1/2TL Zitronensaft

Früchtesauce
150gr Himbeeren gemixt
3EL Cointreau
1TL Orangensaft
1TL Zitronensaft
200gr Erdbeeren

Kuchenboden
-Crackers mit einem Mixer grob mahlen.
-Mit weicher Butter, Zucker und Zimtpulver vermischen.
-Den Boden der Kuchenform “20cm” mit Backpapier belegen.
-Kuchenform mit, ca 1cm dicker Crumbelschicht ausstatten.
-1 Stunde kaltstellen.
Füllung
-Frischkäse und Eier in einer Küchenmaschine sorgfältig vermischen bis eine dickflüssige Masse, ohne Luft entsteht.
-Zucker und Zitronensaft beimischen
Backen
-Ofen mit Unter- und Obenhitze auf  195 Grad aufheizen.
-Fertige Füllung in gekühlte Form auffüllen.
-Ca 20-25 Min. backen.
-Der Frischkäsekuchen sollte in der Mitte noch weich, aber durchgegart sein (60 Grad).
-Sollte der Frischkäsekuchen gespaltet sein, dann ist er zu fest gebacken worden.
-Kühl stellen.
Topping
-Sauerrahm, Puderzucker und Zitronensaft vermischen.
-Backofen auf 230 Grad aufheizen.
-Topping auf den kalten Frischkäsekuchen exakt verteilen,
-Anschliessend ca 6-8 Minuten in heissem Backofen überbacken, um das Topping zu binden.
-Kalt werden lassen und in den Kühlschrank stellen.
Himbeer Coulis und Erdbeeren
-Frische Himbeeren mixen und durch das Feinsieb passieren. Konsistenz prüfen.
-Erdbeeren zuschneiden und in Cointreau marinieren.
Tip
-Der Frischkäsekuchen kann am Vortag zubereitet werden.

 - 
English
 - 
en
French
 - 
fr
German
 - 
de
Italian
 - 
it
Norwegian
 - 
no
Spanish
 - 
es