Kochstudio – ArtGastro- Kochkurse Bremgarten Aargau

Frühlingsrollen

 

8 Personen
Reisteigblätter vom Fachhancel (8 kleine pro Person)

  • Blätter vorsichtig aus der Verpackung herausnehmen ohne zu brechen.
  • Blätter ein paar Sekunden im lauwarmen Wasser einweichen.
  • 2 Blätter, etwas verschoben (4/5) aufeinander legen.
  • 1 TL kalte Füllung in der Mitte darauf legen.
    Blätter von unten einmal über die Füllung dicht rollen.
  • Beide Seiten darüber einklappen.
  • Dicht fertigrollen

Füllung Frühlingsrollen
150 gr Rindshackfleisch (2-3mm Würfel)
100 gr Frühlingszwiebeln
50 gr Karotten
50 gr Sojasprossen
1/3 Chinakohl
100 gr Shiitake Pilze frisch
2 TL Sojasauce
1 EL Ingwer gerieben
1 Prise Pfeffer gemahlen
500 gr Erdnussöl (zum fritieren)
1 Prise Salz

  • Das Rindshackfleisch im Wok in etwas Oel dünsten, herausnehmen und warm stellen.
  • Frühlingszwiebeln, Karotten, Chinakohl und Shitake Pilze in kleine Streifen schneiden.
  • Frühlingszwiebeln, geriebener Ingwer und Karotten im Wok dünsten, nach 2 Min. Sojasprossen, Chinakohl und frische Shitake Pilze dazugeben, ein paar Min. weich dünsten.
  • Alle Zutaten inklusive Rindshackfleisch im Wok gut vermischen. Mit Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen.
  • Füllung kalt werden lassen
  • 1 EL Füllung auf die Teigform platzieren.
    Rand des Teiges ganz wenig befeuchten , Ränder falten, fertigrollen und fritieren.
  • Die geformten Frühlingsrollen in heissem Öl (ca 180 Grad, Friteuse oder Wok) ca. 5 Min. backen.

Süsssauer Sauce
1/2 Orange gerieben (zeste)
1 EL Sesamöl
1 Frühlingszwiebel in kleine Streifen
3 Knoblauchzehen gepresst
2 dl Wasser
1/2 Zitronensaft
1 EL Weinessig
4 TL Zucker
1 TL Chilipaste (Sambal Olek)
4 EL Ketchup
1 TL Sojasauce
1 TL Maizena mit etwas Wasser verdünnt
Salz, Pfeffer

  • Orangen Zesten kurz aufkochen und absieben.
  • Orangenzesten, gepresster Knoblauch, in Streifen geschnittene Frühlingszwiebeln zusammen mit Öl, Weinessig, Zucker und Wasser ca 15 Minuten einkochen lassen.
  • Chilipaste, Ketchup und Sojasauce beimischen, anschliessend mit in Wasser gelöstes Maizena binden. Fertigwürzen
  • Die Sauce muss einen süsssauren geschmack entfalten und kalt serviert werden.